default_mobilelogo

Sparda-Spendenwahl

Vielen Dank an alle Unterstützer der Sparda-Spendenwahl! Es hat für einen hervorragenden 25. Platz gereicht, der der Schule 2000 € für die anstehende Roboter-AG einbringt!

 

 

 

 

 

 

 

Infos zur Differenzierung (Wahl des vierten Hauptfachs) für den Jahrgang 6

Pandemiebedingt kann die Differenzierungsberatung zur Wahl des vierten Hauptfachs leider nicht in der sonst üblichen Form stattfinden. Stattdessen haben wir alle für die Entscheidungsfindung wichtigen Informationen sowie den Wahlbogen als PDF-Dokument hier bereitgestellt. Der Wahlbogen sollte ausgefüllt bis zum 11.06.2021 an die Schule gemailt bzw. gesendet werden. Sofern wieder Präsenzunterricht stattfindet, kann Ihr Kind den Wahlbogen auch direkt in der Schule bei der jeweiligen Klassenleitung abgeben.

Aufgrund des Mangels an Fachlehrerkräften können wir das Fach Informatik im kommenden Schuljahr (und vermutlich auch darüber hinaus) nicht anbieten. Als Alternative haben wir Biologie ins Angebot unserer Differenzierungsfächer aufgenommen.

Für allgemeine Rückfragen und bei Fragen zum Hauptfach Biologie steht Herr Beckmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung, bei fachspezifischen Fragen geben die Fachkolleginnen und -kollegen Auskunft. Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie in den Fachinformationen.

Aus organisatorischen Gründen nehmen wir eine abschließende Einteilung nicht vor Ende der Sommerferien vor. Die Kinder erfahren daher erst am ersten Schultag des neuen Schuljahres, welchem Kurs sie zugeordnet wurden.

Allgemeine Informationen zur Differenzierung

Differenzierungsfach Kunst

Differenzierungsfach Sozialwissenschaften

Differenzierungsfach Technik

Differenzierungsfach Biologie

Differenzierungsfach Französisch

Wahlbogen

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

"Erstens kommt alles anders und zweitens als man denkt".
Diese Redensart trifft, nun nach den Winterferien, wohl auch auf zu. Denn seither arbeiten und lernen wir nicht wie sonst gemeinsam in der Schule, sondern zu Hause. Auf diese Weise haben wir uns im noch "frischen" Jahr 2021 gar nicht persönlich sehen können, was sehr schade ist!

Doch Not macht bekanntlich erfinderisch und so erhältst Du heute auf digitalem Wege einen Gruß von uns.

Mit den besten Wünschen und Grüßen
Dein CRRS-Team

Neue Infobroschüre der CRRS

Wenn Sie sich über unsere Schule informieren möchten, legen wir Ihnen unsere neue Infobroschüre ans Herz, in der alle wichtigen Informationen aktuell und komprimiert dargestellt werden Das ist besonders interessant für Eltern, die sich mit dem Gedanken tragen, ihr Kind für das nächste Schuljahr bei uns anzumelden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Die Broschüre finden Sie hier.

 

Unsere Bläserklassen und das Schulorchester stellen sich vor

https://www.youtube.com/watch?v=IQoILGDs0sw

Weitere Informationen unter:

https://www.crrs.de/lernen-und-foerdern/blaeserklasse.html

 

CRRS schickt Wünsche in den Himmel – Begrüßungsfeier der Sprachförderklassen

Am vergangenen Donnerstag, den 08. Oktober 2020 wurden an der Christian Rohlfs-Realschule die Schülerinnen und Schüler der zwei neuen Sprachförderklassen durch die Schülervertretung und Schulleitung an der CRRS offiziell begrüßt. 

Die Begrüßungsfeier wurde von Schülersprecher Simon Marke durch eine kurze Rede eröffnet. Er hieß die SprachförderschülerInnen an der Christian-Rohlfs-Realschule im Namen der gesamten Schulgemeinschaft herzlich willkommen.

Der Schülerrat hatte sich zur Begrü­ßung ein buntes Programm einfallen lassen. “Miteinander ins Gespräch kommen“ und „Sich die Hände Reichen“ waren Aspekte unter denen der Auftakt der Veranstaltung begangen wurde. Schüle­rinnen und Schüler der Sprachförderklassen und KlassensprecherInnen der Klassen 5 bis 10 hatten die Aufgabe, sich nach ihren Vornamen alphabetisch in eine Reihe zu stellen. Die TeilnehmerInnen sollten so miteinander ins Gespräch kommen und aufeinander zugehen. Schnell entstand (unter Wahrung der Abstandsregeln) eine lange Reihe vom Forum bis auf den Pausenhof. Als symboli­scher Akt wurde eine Leinwand als Zeichen des Zusammenhaltes und der Gemeinschaft an der Christian-Rohlfs-Realschule gestaltet. Die anwesenden Schülerinnen und Schüler konnten ihre Hän­de mit Fingerfarbe bemalen und ihren Handabdruck auf eine Leinwand drucken. So war es auch in Corona-Zeiten möglich, sich – zumindest symbolisch – freundschaftlich die Hände zu reichen. Für die Pause hatte die Firma Kuchenmeister (Soest) kleine Leckereien gespendet. Die Schülervertretung spendierte Getränke. Essen und Trinken verbindet eben auch...

Höhepunkt der Veranstaltung war das gemeinsame Aufsteigenlassen von bunten Wunschballons auf dem Außengelände der CRRS. Alle TeilnehmerInnen durften auf eine Wunschkarte ihren persönlichen Herzens-Wunsch schreiben und an einem mit Helium gefüllten Ballon befestigen.
Mit einem gemeinsamen Countdown wurden die Wünsche in den Himmel geschickt.

Wir hoffen, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen und freuen uns über die nun größere Schulge­meinschaft.

Die SV

 

Unterkategorien

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.